Artikel mit dem Schlagwort Schulnetz

Schulnetz-Fortbildung Basiskurs 1

Category: Fortbildung

Wir (d.h. Pit Göbel und Holger Hunger) bieten im November 2017 wieder den SCHULNETZ-Basiskurs I: Grundlagen der Schulvernetzung an. Gegenüber dem bisherigen „Modul 1 – Netzwerkgrundlagen“ hat sich insbesondere in der zweiten Kurshälfte inhaltlich ein bisschen was getan:

  • Integration eines PCs in das Schulnetz
  • Einrichten eines zentralen Datenspeichers im lokalen Netz
  • Logik der IP-Adressierung
  • Konzeption von Schulnetzen
  • Internetanbindung über einen Router mit Proxy und Firewall
  • WLAN-Anbindung von mobilen Endgeräten
  • Präsentation am Beamer mit Tablet, Smartphone und Dokumentenkamera
  • Zugriff auf lokale Datenspeicher mit Tablet und Smartphone

Der Kurs findet an fünf Tagen vom 16. bis zum 29.11.2017 statt. Details mit Link zur fibs-Anmeldung auf den Schulnetz-Seiten:
https://schulnetz.alp.dillingen.de/kursdetails.html?ci=236

Wie immer reserviere ich gerne ein paar (gerne auch ein paar mehr) der Plätze für Systembetreuer an Förderschulen. Bisher waren alle Teilnehmer der vergangenen Kurse durchweg recht angetan von den vermittelten Inhalte und so freue ich mich auch dieses mal wieder auf fünf interessante Tage mit euch.

Weiterlesen

Schulfilter-Lösung Open School Proxy

Category: Aktuelles Comments: Keine Kommentare

Es ist nicht alles TIME for Kids, was filtert!

Natürlich funktionieren die Filterlösungen Schulfilter Plus und Schulrouter Plus, die TIME for Kids bereits seit Jahren erfolreich anbietet, als absolut ausreichende Filter, wenn es darum geht, die PCs im Schulnetz vor Pornoseiten, Werbung und ähnlichem Schmuddelkram zu schützen. Wer es etwas billiger (nämlich nahezu kostenlos) mag, der sollte sich den Open School Proxy von Benedikt Brandt ansehen. Hat man einen älteren PC zur Verfügung (500 MHz und 512 MB RAM genügen) lässt sich dieser mit Hilfe der Boot-CD, die zum kostenlosen Download angeboten wird, innerhalb kurzer Zeit in eine leistungsfähige Filter-Alternative verwandeln. Die ‚kurze Zeit‘ ist dabei relativ zu den eigenen (Netzwerk-)Kenntnissen – viel mehr als eine Stunde dürfte bis zur endgültigen Einrichtung jedoch nicht vergehen und danach steht ein problemlos funktionierender Filter, der sich regelmäßig selbsttätig mit aktuellen Filterlisten versorgt, zum Einsatz zur Verfügung.

Open School Proxy Screenshot

Open School Proxy Screenshot

Allerdings gehört ein wenig Spaß am Basteln bzw. ein klein wenig Einblick in die Netzwerkmaterie schon dazu, sodass ich diese Lösung bisher auch nur solchen Kollegen empfohlen habe, die zu solch Basteleien bereit waren. Seit April 2013 besteht nun allerdings auch die Möglichkeit, kommerziellen Support für den Openschoolproxy zu erhalten. Die Firma PC-Future bietet zum fairen Preis Installationstipps oder führt die komplette Installation aus der Ferne aus. PC-Future betreut den Open School Proxy bereits seit der ersten Generation, sodass sie auf einige Referenzschulen verweisen können, an der diese Filterlösung mit Erfolg eingesetzt wird.
Darüber hinaus bieten wir generell an unseren Schulnetz-Kursen den Teilnehmern die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche des OSP auszuprobieren oder selbst eine Installation durchzuführen. Alleine deshalb lohnt sich also schon eine Teilnahme 🙂

Weiterlesen

Materialien zur Fobi Systembetreuer Dezember 2011

Category: Fortbildung Comments: Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr durften wir wieder eine Fortbildung für alle Systembetreuer an unterfränkischen Förderschulen anbieten.

Termin: 6. Dezember 2011 von 9.00 bis 16.00 Uhr
an der Pestalozzi-Schule Schweinfurt, Fuchsgasse 1.

Der Vormittag soll vor allem dem Erfahrungsaustausch dienen. Einerseits möchten wir über neue Entwicklungen im Bereich der Systembetreuung an Förderschulen bzw. der Medienpädagogik informieren. Für den Nachmittag konnten wir einen Referenten gewinnen: Herr Chasseloup (ehemals IBM Deutschland) informiert in seinem Vortrag „Manage your identity“ über den Umgang mit persönlichen Daten von Kindern und Jugendlichen im Internet.

Materialien

Wie immer düft ihr uns bei Fragen, Problemen oder Fortbildungsbedarf zu diesen Themen gerne kontaktieren!

Weiterlesen