Artikel mit dem Schlagwort Webfilter

Webfilter kostenlos mit OpenDNS

Category: Aktuelles Comments: Keine Kommentare

Willi Gölz hat auf seinen Fachberater-Seiten sehr ausführlich eine interessante und annähernd kostenlose Möglichkeit der Content-Filterung vorgestellt. Anders als die kommerziellen Webfiltersysteme, die für Schulen angeboten werden, erfordert die Einrichtung allerhöchsten (und u.U. nicht mal das) die einmalige Anschaffung eines Routers für knapp 50 EUR und verursacht ansonsten keine weiteren oder gar laufenden Kosten. Das System basiert auf der Umleitung von Namesanfragen über OpenDNS-Server. Diese Server lassen sich so konfigurieren, dass sie die Namensanfragen vor der Auflösung nach verschiedenen Kategorien filtern und auf diese Art Porno-, Phishing-, Drogen- und andere Seiten schon vor dem Aufrufen ‚an der Quelle‘ blockiert werden. Die Anleitung gibts auf den Seiten der Fachberatung Informatik Neu-Ulm.

Weiterlesen